Eine Alternative zur Rente mit 67

Ich habe soeben beschlossen: Ich will nie ins Altersheim!

 

Wenn ich einmal - in später Zukunft - alt und klapprig bin, werde ich bestimmt nicht ins Altersheim gehen, sondern auf ein Kreuzfahrtschiff. Die Gründe dafür hat mir unsere Gesundheitsministerin geliefert:
"Die durchschnittlichen Kosten für eine Unterbringung im Altersheim belaufen sich auf 200,- EURO pro Tag."

Ich habe mir nun eine Reservierung für das Kreuzfahrtschiff "AIDA" angesehen und festgestellt, dass ich für eine Langzeitreise als RentnerIn 135,- EURO pro Tag zahlen müsste (kein Witz!) Nach Adam Riese bleiben mir dann 65,- EURO Ersparnis - pro Tag!

Was wird mir hierfür geboten?

Und das Beste:

Mit der "AIDA" kann ich nach Südamerika, Afrika, Australien, Japan, Asien... wohin auch immer ich will. Darum sucht mich in Zukunft nicht im Altersheim, sondern "just call shore to ship". Auf der "AIDA" spare ich jeden Tag 50,- EURO und muss nicht einmal mehr für meine Beerdigung ansparen, denn:

Mein letzer Wunsch ist dann nur:

Werft mich einfach über die Reling. Das ist nämlich auch kostenlos..

PS: Falls der eine oder die andere schlaue RechnerIn unter Euch mit von der Partie ist, besetzen wir einfach den ganzen Kutter!